Linux Befehle auf der bash wiederholen

Man kann zum Bespiel damit x-mal den gleichen Befehl absetzen:

vader@deathstar:~$ for i in {1..10}; do $YOUR_COMMAND$; done

Zum Beispiel um eine definierte Menge Requests an eine Domain abzufeuern und dies nicht mehrfach manuell zu wiederholen:

vader@deathstar:~$ for i in {1..5}; do curl 'http://moderlak.de/feed/'; done

Man kann das auch unendlich tun indem man den Befehl watch sich zu Hilfe nimmt:

vader@deathstar:~$ watch -n 1 curl 'https://blog.moderlak.de/feed/'

Das man nun damit keinen Unfug anstellt sei doch zum Abschluss noch deutlich genannt und gilt hiermit als klargestellt.

Diese Beispiele sind ganz klar vor allem für Testzwecke gedacht um die Performance seiner eigenen Seite unter Last zu beobachten. So könnte man zu Beispiel in einer screen-Session mehrere verschiedene Aufrufe parallelisieren und damit seine Webseite befeuern.


Hat Dir mein Beitrag gefallen?

Unterstütze meine Arbeit und werde noch heute Patreon!

Veröffentlicht von

Sebastian

Als Softwareschmied entwickelt Sebastian seit zwanzig Jahren Individualsoftware mit den Schwerpunkten PHP und MySQL auf diversen Linux-Systemen. Er hat eine pfiffige Frau sowie drei quirlige Söhne, fährt gerne Fahrrad und liebt handwerkliche Arbeiten die im häuslichen Umfeld so anfallen.