Umlaute in HeidiSQL werden falsch angzeigt

Bei der Arbeit mit HeidiSQL habe ich das Problem, dass Umlaute je nach Datenbank falsch angezeigt werden und nicht lesbar sind. Diese werden von HeidiSQL standardmäßig in UTF-8 kodiert angenommen. Allerdings ist die Default-Charset meiner Datenbank mit einer anderen Kodierung vorgesehen, nämlich in latin-1.

In den Einstellungen von HeidiSQL kann man jedoch keine passende Option dazu finden diese Collation zu ändern. Und das weder in den globalen, noch in den verbindungspezifischen Einstellungen.

Eine Ausgabe in den Ergebnisdaten mit Umlauten sieht dann möglicherweise wie folgt aus:

select lastname from users where id = 1;

> Schröder

Lösung

Nachdem folgende SQL Abfrage abgesetzt wurde werden die Umlaute aller künftigen SQL-Abtragen innerhalb der aktuellen Verbindung  korrekt dargestellt.

SET NAMES 'latin1';

Nachdem diese Query abgesetzt wurde, werden die Umlaute korrekt dargestellt. So sieht die ursprünglich falsche Antwort nun korrekt aus:

select lastname from users where id = 1;
> Schröder

Weiterführende Literatur

Veröffentlicht von

Sebastian

Als erfahrener Softwarentwickler entwickelt Sebastian in einer Softwareschmiede in Bonn Individualsoftware mit den Schwerpunkten in PHP und MySQL. Er hat eine pfiffige Frau sowie drei quirlige Söhne, fährt gerne Auto und liebt handwerkliche Arbeiten die im häuslichen Umfeld so anfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.