SSH-Agent forwarding in linux screen session

Man kann mittels Putty den SSH-Key über Agentforwarding in die Terminal Sitzung hineinreichen. Jedoch wird dieser Key mit Abschluss der Sitzung verworfen und bei Wiederverbindung nicht mehr in die Sitzung hineingereicht.

Daher muss je Sitzungsfenster das Forwarding aktiviert werden:

vader@deathstar:~/> eval `ssh-agent -s`

Anschließend wird der schlüssel aus ~/.ssh/id_rsa hinzugefügt via:

vader@deathstar:~/>ssh-add

Hier noch kurz den Schlüssel mit der Passphrase bestätigen und schon ist der Schlüssel für die Session wiederverbunden. Olé!

Wer diesen Befehl wie ich oft aus einer Screen Sitzung heraus öfters benötigt kann diesen zusammengesetzt auch wie folgt ausführen:

vader@deathstar:~/> eval `ssh-agent -s` && ssh-add

Quellen:

http://stackoverflow.com/questions/17846529/could-not-open-a-connection-to-your-authentication-agent/4086756#4086756

Veröffentlicht von

Sebastian

Als erfahrener Softwarentwickler entwickelt Sebastian in einer Softwareschmiede in Bonn Individualsoftware mit den Schwerpunkten in PHP und MySQL. Er hat eine pfiffige Frau sowie drei quirlige Söhne, fährt gerne Auto und liebt handwerkliche Arbeiten die im häuslichen Umfeld so anfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.