God of war erscheint für Playstation 4 Anfang 2018

Das bereits mehrfach gekrönte Videospiel God of War wird zu Beginn des Jahres 2018 in einer nie zuvor dagewesenen Version exklusiv für die Playstation 4 erscheinen.

God of War - [Playstation 4]

Dabei wird das völlig neu aufgelegte God of War noch vielfältigere Levels und umfangreichere Möglichkeiten bieten als seine Vorgänger.

Der noch junge Atreus ist nicht länger bereit als kleiner Junge zu leben, er will erwachsen und stark werden. Wie sein Vater Kratos. Beide Figuren steuert der Spieler im Abenteuer God of War immer wieder durch verschiedene Verzweigungen in Dungeons und Höhlen und kann so zahlreiche Spielkombinationen nutzen.

Wertvolle Gegenstände und Crafting-Gadgets können dort gefunden und für das weitere Spiel nutzbar gemacht werden. Außerdem finden blutige und actiongeladene Kämpfe mit Fabelwesen statt.

Nichts für schwache Nerven und definitiv nichts für Kinder oder Jugendliche. Eine USK Einstufung hat noch nicht stattgefunden, aber es dürfte sicherlich erst ab 18 Jahren freigegeben werden.

Was noch an weiteren Abenteuern die Fangemeinde im Jahr 2018 erwartet liegt bis jetzt noch im Verborgen. Allerdings verrät uns die Vorschau, dass dies das Action Game Nummer Eins im Jahre 2018 werden kann.

Wer das Releasedatum nicht verpassen und zu den ersten gehören will bei dem das Spiel auf seiner Konsole läuft kann dieses bereits heute auf Amazon vorbestellen:

God of War - [Playstation 4]

 

svchost.exe verursacht hohe CPU-Auslastung unter Windows 7

Eine ganze CPU ist ausgelastet – es findet keine Aktivität im Speicher statt und auch keine Festplattenzugriffe. Es sind mehr als ein GB reserviert, jedoch finden viel Netzwerktraffic und I/Os auf dem Prozess svchost.exe statt der eine nahezu 100%-ige CPU-Auslastung auf einem gesamten Kern verursacht. Das alles gibt mir der Taskmanager an Informationen heraus, aber auf den erten Blick hatte ich den Zusammenhang noch nicht durchdrungen.

Im Taskmanager ist davon der Prozess mit folgender Befehlszeile betroffen:

C:\Windows\system32\svchost.exe -k netsvcs

Mein Problem hierbei ist, dass die Windows Updates gelgentlich auch als fehlgeschlagen markiert werden. Dies wirkt als sei dies ein generelles Problem bei einem Windows 7 mit Service Pack 1 zu sein, da ich diese Beobachtung wiederholt auf unterschiedlichen Systemen hatte.

Das Problem

Die Ursache für dieses Problem liegt an mehreren Punkten begründet:

  1. Windows 7 SP1 benötigt inzwischen sehr viele Updates. Ohne SP1 sind es sogar noch viel mehr.
  2. Schwache CPU
  3. langsame Internetverbindung

Wer heute im Jahr 2017 noch ein Windows 7 komplett neu installiert hat inzwischen mit mehr als 220 Updates zu rechnen. Und diese Zahl steigt mit jedem Monat weiter an. Diese Menge ist für einen „normalen“ Rechner schon eine ernormes Stück Arbeit an Aktualisierungsarbeit des Betriebssystems.

Die Lösung

Für die Lösung benötigt man viel Zeit, eine gute Internetleitung und ausreichend Geduld. Die Updates liegen bei einigen Giga-Bytes und dauern mit den vielen Neustarts sowie den unzähligen Aktualisierungsoperationen dazwischen locker einen Tag. Um die Sache auf die minimalste Dauer zu begrenzen sollte man regelmäßig den Rechner beobachten und vom System verlangte Neustarts durchführen.

Auch hilft es zum einen sich für die Dauer der Einrichtung einen Adminaccount ohne Passwort anzulegen und der automatisch eingeloggt wird und des weiteren eine Verknüpfung zu Windows Update auf den Desktop zu legen. Diese kann dann nach jedem Neustart immer wieder direkt ausgeführt werden um dann in dem geöffneten Fenster auf „Nach Updates suchen“ zu klicken.

Deutsche Sprache – schwere Sprache

Es gibt im deutschen einige Wörter die für Fremdsprachler kompliziert auszusprechen sind. In einer Liste mit den am kompliziertesten auszusprechenden Worte aus der deutschen Sprache findet man typischerweise folgende Worte:

  1. Eichhörnchen
  2. Rührei
  3. Fünfhundertfünfundfünfzig
  4. Brötchen
  5. Schleswig-Holstein
  6. Schlittschuhlaufen
  7. Hühnchen
  8. Quietscheentchen

Warum ist das so?

Zunächst sind da einmal die Umlaute ä, ö und ü welche in anderen Sprachen weitgehend unbekannt sind. Diese Umlaute sind in der Aussprache oft unbekannt und werden dann typischerweise ofmals als a, o und u gesprochen. Anderssprachige Kulturkreise wissen dies es einfach nicht besser. So wie ein Deutscher ohne besondere Fremdsprachkenntnisse in der Regel auch nicht weiss wie man ein æ, è oder õ ausspricht und dann instinktiv den Hauptlaut ausspricht.
Darüber hinaus sind da dann noch die sch, ch und ck Laute welche für Muttersprachler einer anderen Sprache nicht klar sind wie diese genau auszusprechen sind. So kommt es dann oft dazu, dass diese beiden dann nicht als „sch“ sondern eher wie „ska“ ausgesprochen werden und von Fremdsprachlern extrem schwierige auszusprechen sind.

Fazit

Wenn Du als Deutsch-Muttersprachler einen Fremdsprachler bei uns mal so richtig aus der Reserve locken möchtest, so nimmst Du einen der oben genannten Zungenbrecher und lässt diese nachsprechen oder besser noch: ablesen. Ein garantierter Spass, da es oft auch noch nach dem fünften Versuch einfach nicht gelingen will.

Playstation 4 – Update der Firmware

Die PlayStation 4 erhält mit dem heutigen Tag eine weitere Firmware-Aktualisierung. Die 325MB große Firmware bringt jedoch keine erkennbaren Änderungen in den Apps oder neue Funktionalitäten. Es werden nach dem Update auch keine neuen Inhalte auf Deiner Konsole sichtbar. Dieses Update verbessert laut Angaben von SONY die Systemleistung. Nicht mehr und nicht weniger.

Die Firmware mit der Version 4.73 ist also so spektakulär wie ein Schuh am Angelhaken.

Das Update lädt die Konsole automatisch sobald diese mit dem Internet verbunden ist. Solltest Du nicht mit dem Internet verbunden sein, kannst Du auch die Firmware-Datei bei SONY manuell herunterladen und auf einen Stick kopieren. Zur entsprechenden Webseite gelangst Du über folgenden Link:

https://www.playstation.com/de-de/get-help/ps4-system-software/

Samsung Handy löschen und in den Auslieferungszustand zurücksetzen

Es gibt eine ganz einfache Möglichkeit ein Samsung Handy in den Auslieferungszustand zurückzusetzen und alle enthaltenen Daten und Einstellungen zu löschen. Durch die Eingabe des nachfolgenden Codes wird das Gerät mit Eingabe des letzten Zeichens sofort und unwiderruflich zurückgesetzt und ein Reset des Gerätes durchgeführt:

*2767*3855#

Achtung: Diese Aktion kann weder unterbrochen noch rückgängig gemacht werden. Es werden alle Kontakte, Kalendereinträge, SMS, Bilder sowie sonstige Informationen und Einstellungen zurückgesetzt.

Durch die Eingaben dieser Zeichen sind alle Daten unwideruflich gelöscht und das Handy befindet sich im Auslieferungszustand.

Installierte Grafikkarte unter Windows ermitteln

Um Details zur installierten Grafikkarte zu ermitteln, startet man unter Windows mit WINDOWS-Taste+R eine neue Konsole und den Befehl dxdiag eingibt. Es öffnet sich sodann ein Dialogfenster mit Informationen zu den DirectX Einstellungen des lokalen Computers.

Dort kann man im zweiten Reiter „Anzeige“ Details zur verbauten Grafikkarte einsehen. Es werden dort Informationen zum verbauten Chip, Speichergröße, sowie Speichergröße, Auflösung und Frequenz angegeben.

Spam Ordner in Thunderbird automatisch synchronisieren

Ich befinde mich in Thunderbird bei meinem E-Mail Posteingang immer im Hauptordner des Posteingangs. Dies ist auch der Ordner welcher automatisch synchronisiert wird. Allerdings werden neu erhaltene Emails im Spam-Ordner nicht fett markiert und deren Anzahl dargestellt. Erst beim Klick auf den Ordner „Spam“ erscheint in der Ordnerhierachie die Anzahl der enthaltenen, ungelesenen Mails.

Amazon Echo Dot 2. Generation
Amazon Echo

Lösung

Den Spam Ordner mit der rechten Maustaste anklicken und im Untermenü „Eigenschaften“ auswählen. Dort dann im Reiter „Allgemein“ die Option „Diesen Ordner auf neue Nachrichten überprüfen, wenn Nachrichten für dieses Konto empfangen werden“ aktivieren und mit „OK“ diese Einstellung speichern.

Ab sofort werden neu eingehende Nachrichten in diesem Ordner synchronisiert und bei Nachrichteneingang entsprechend angezeigt.

Umlaute in HeidiSQL werden falsch angzeigt

Bei der Arbeit mit HeidiSQL habe ich das Problem, dass Umlaute je nach Datenbank falsch angezeigt werden und nicht lesbar sind. Diese werden von HeidiSQL standardmäßig in UTF-8 kodiert angenommen. Allerdings ist die Default-Charset meiner Datenbank mit einer anderen Kodierung vorgesehen, nämlich in latin-1.

In den Einstellungen von HeidiSQL kann man jedoch keine passende Option dazu finden diese Collation zu ändern. Und das weder in den globalen, noch in den verbindungspezifischen Einstellungen.

Eine Ausgabe in den Ergebnisdaten mit Umlauten sieht dann möglicherweise wie folgt aus:

select lastname from users where id = 1;

> Schröder

Lösung

Nachdem folgende SQL Abfrage abgesetzt wurde werden die Umlaute aller künftigen SQL-Abtragen innerhalb der aktuellen Verbindung  korrekt dargestellt.

SET NAMES 'latin1';

Nachdem diese Query abgesetzt wurde, werden die Umlaute korrekt dargestellt. So sieht die ursprünglich falsche Antwort nun korrekt aus:

select lastname from users where id = 1;
> Schröder

Weiterführende Literatur

Shortcut für Linux-Konsole um Fenster zu leeren

Ich möchte in meiner Linux Konsole alle Ausgaben in meinem aktuellen Fenster leeren. Dies geht mittels dem Befehl

clear

Unter Windows lautet der Befehl hierfür:

cls

Man kann es jedoch auch viel einfacher haben und dafür die Tastenkombination

STRG + L

verwenden ohne diesen langen Befehl einzutippen und ihn dann noch mit Enter zu bestätigen.

E-Bike bei Amazon kaufen

Inzwischen kann sich bei Amazon auch sein neues E-Bike kaufen. Und dabei kann man dort zwischen einer ganzer Menge unterschiedlicher Bikes wählen. Einzig und allein auf den Preis sollte man jedoch nicht achten und mit einem Kaufpreis von mindesten 1000€ rechnen.

Günstigste Räder kann man zwar bereits ab 500€ erwerben, ob bei dieser Preisklasse dies dann den eigenen Anforderungen genügt sollte man jedoch genau prüfen.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Neben den typischen Eingschaften eines Fahrrads sollte man bei einem E-Bike darauf achten, dass der verbaute Akku ausreichend Kapazität hat sowie mit einer modernen Speichertechnologie ausgestattet ist. Je höher die Spannung desto Leistungsfähiger ist das System. Allerdings wirkt sich dies schnell auf den Preis aus.

E-Bike bei Amazon kaufen weiterlesen